14-Tage-Wetter

Aus 14 Tage Wetter - Wettervorhersage für Deutschland

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wetter 14 Tage - Wettervorhersage für Deutschland[]

Diese Seite wurde seit ihrem Start  3.386 mal von 196 Autoren bearbeitet und 594.873 gelesen - Dankeschön!

Du bist fasziniert vom Wetter und machst selbst gerne Vorhersagen? Dann helfe uns, die Wettervorhersagen zu verbessern. Hier erfährst du, wie du helfen kannst.

Oder melde Dich einfach an und erhalte E-Mails mit den aktuellen Veränderungen der Wettervorhersage  - das ist praktisch, wenn du wissen willst, wie das Wetter wird. Natürlich kannst du auch nur stiller Mitleser sein und dich immer auf dem Laufenden halten.

 

Wetter 5 Tage[]

Wetterlage[]

Nach Durchzug einer schwachen Störung setzt sich von Westen her erneuter Hochdruckeinfluss durch.

Mittwoch, Donnerstag 21. Februar[]

unter erneutem Hochdruckeinfluss ruhiges, teils sonniges Wetter.Nur nach Norden hin evl. etwas Regen möglich. Höchstwerte 5 bis 10 Grad.

Freitag, 22. Februar[]

im Bereich eines Hochdruckgebiets, das seinen Schwerpunkt nach Skandinavien verlagert, weiterhin ruhiges und tagsüber relativ mildes Wetter.

Samstag, 23. Februar[]

anhaltender Hochdruckeinfluss. Überwiegend freundlich mit Höchstwerten weiterhin zwischen 5 und 10 Grad, nachts leichter Frost.

Sonntag/Montag 25. Februar[]

freundliches Hochdruckwetter Hochdruckwetter und sehr mild.


Dienstag, 26. Februar[]

überwiegend freundlich und mild bis sehr mild. Im Norden zeitweilig wolkiger.


Mittwoch, 27. Februar[]

noch keine wesentliche Änderung des freundlichen und extrem milden Hochdruckwetters.

Donnerstag, 28. Februar[]

Voraussichtlich nur im Nordosten wolkiger und etwas Niederschlag. Sonst immer noch Hochdruckeinfluss mit ruhigem Wetter.

Erst Anfang März greifen bei westlicher bis südwestlicher Strömung voraussichtlich Störungen mit nennenswertem Regen auf unser Gebiet über.

Rückblickend[]

Februar-Statistiken[]

Der wärmste Tag in einem Februar wurde mit +23,1 Grad am 26. Februar 1900 auf der Sternwarte in Jena registriert.

Der niedrigste Februarwert wurde am 1. Februar mit -35,5 Grad in Deutschneudorf-Brüderwiese und Marienberg (Erzgebirge) gemessen.

Die Februarmonate von 1929 und 1956 sind mit Durchschnittstemperaturen von -9,6 Grad die bisher kälteste Februarmonate - Die Abweichung betrug zum langjährigen Mittelwert 10 Grad!

Besonders warm war es im Februar in den Jahren 1990 und 2002 mit +5,7 Grad, bzw. +5,1 Grad. Die Abweichungen betrugen damals +5,3 Grad, bzw. +4,7 Grad

Rückblickend das Jahr 2019[]

  • Der Januar 2019 war gegenüber seinem langjährigen Mittelwert um +1,1 Grad zu warm.
  • Der Februar 2019 war bisweilen gegenüber seinem langjährigen Mittelwert um +1,8 Grad zu warm.
  • Das Jahr 2019 war um +1,4 Grad zu warm.
Das Wetter im Jahr 2018[]