14-Tage-Wetter

Aus 14 Tage Wetter - Wettervorhersage für Deutschland

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wetter 14 Tage - Wettervorhersage für Deutschland[]

Diese Seite wurde seit ihrem Start  3.500 mal von 202 Autoren bearbeitet und 644.634 gelesen - Dankeschön!

Du bist fasziniert vom Wetter und machst selbst gerne Vorhersagen? Dann helfe uns, die Wettervorhersagen zu verbessern. Hier erfährst du, wie du helfen kannst.

Oder melde Dich einfach an und erhalte E-Mails mit den aktuellen Veränderungen der Wettervorhersage  - das ist praktisch, wenn du wissen willst, wie das Wetter wird. Natürlich kannst du auch nur stiller Mitleser sein und dich immer auf dem Laufenden halten.

 

Wetter 5 Tage[]

Wetterlage[]

Ein umfangreiches Hochdruckgebiet über West- und Mitteleuropa bestimmt das Wetter während der nächsten Tage.

Freitag, 22. März/Samstag 23. März[]

zunächst weiterhin freundlich, 15 bis 20 Grad, örtlich auch noch darüber.

Sonntag, 24. März[]

Eine schwache Kaltfront überquert unseren Raum mit etwas Regen von Nordwest nach Südost. Temperaturen kaum mehr deutlich über 10 Grad.

Montag, 25. März[]

begleitet von einem Höhentrog fliesst maritime Arktikluft in unser Gebiet, so dass die zu erwartenden schauerartigen Niederschläge ab 400m wieder teilweise als Schnee fallen.  Nasskalt, Höchstwerte 3 bis 8 Grad.


Dienstag 26. März[]

unter dem Einfluss eines Hochs über Westeuropa, an dessen Rand unser Gebiet gelangt meist aufgelockert, aber weiterhin kühl.

Mittwoch, 27. März[]

Hochdruckrandlage und nordwestliche Strömung, mit der von der Nordsee tiefhängende Stratus-wolken auf unser Gebiet übergreifen. Dabei allerdings nur im Nordosten und Osten etwas Regen oder Sprühregen möglich. Weiterhin ziemlich kühl.


Donnerstag, Freitag 29. März[]

ruhiges und zunehmend freundliches Wetter, aber nur langsam wärmer.

 []

Rückblickend[]

März-Statistiken[]

Der wärmste Tag in einem März wurde mit +26,7 Grad am 28. März 1989 in Karlsruhe registriert.

Der niedrigste Märzwert wurde am 1. März 2005 mit -28 Grad in der Nähe von Ulm gemessen.

Besonders warm war es mit einer Durchschnittstemperatur von +7,2 Grad im März 2017  und Abweichung gegenüber dem langjährigen Mittelwert von +3,7 Grad.
Der kälteste März stammt mit einem Durchschnittswert von -0,2 Grad aus dem Jahre 1842. Die Abweichung betrug damals -3,7 Grad. 

Rückblickend das Jahr 2019[]

  • Der Januar 2019 war gegenüber seinem langjährigen Mittelwert um +1,1 Grad zu warm.
  • Der Februar 2019 war um +3,5 Grad zu warm.
  • Der März 2019 hat aktuell eine Abweichung von +2,9 Grad
  • Das Jahr 2019 war um +2,3 Grad zu warm.
Das Wetter im Jahr 2018[]